Fotograf

Die Tatsache, dass eine im konventionellen Sinn technisch fehlerhafte Aufnahme gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.

Andreas Feininger, bedeutender Fotograf im 20. Jh.

Beat Kobi

Dieses Zitat begleitet mich immer wieder, sei es wenn ich mit der Kamera auf der Suche nach Motiven oder Stimmungen bin, die Bilderauswahl treffe oder in der Nachbearbeitung die Bilder digital entwickle.

Meine Schwerpunkte sind die Natur- und Landschaftsfotografie sowie die Makro- und Detailfotografie. Ebenso fasziniert mich aber auch die Strassenfotografie mit ihren tollen Momenten und damit verbundenen Geschichten. Gerne experimentiere ich mit verschiedenen Art-Filtern sowie der Langzeitbelichtung. 

 Etliche Jahre fotografierte ich ausschliesslich analog mit einer mechanischen Kamera und zwei Festbrennweiten. Das eigene Schwarz-Weiss-Labor lehrte mich meinen Blick für die Details zu schärfen, damit möglichst viele Informationen aus dem Negativ ins fertige Bild kommen.

Als Purist lege ich mehr Wert auf eine kleine, dafür kompakte Ausrüstung. Diese besteht aus einer digitalen Systemkamera, den klassischen Festbrennweiten sowie handliche Zoom-Objektive.  

Seit 2016 bin ich Mitglied bei den Naturfotografen Schweiz. 

Kontakt